SICHER EINKAUFENSICHER EINKAUFEN
SCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERTSCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERT
SICHER BEZAHLENSICHER BEZAHLEN
Aktuelles

Chakra – alle wichtigen Fakten zu den Energiezentren

 

Kronenchakra, das siebte Chakra, Sahasrara Chakra

Das Kronenchakra


Das Kronenchakra ist das höchste unser Energiezentren. Es hat seinen Sitz über dem Scheitelpunkt unseres Kopfes. Dem Sahasrara Chakra kommt eine besondere Bedeutung zu, denn es steht für Erleuchtung und Vollkommenheit. Hier erfährst Du, wie Du Blockaden im siebtem Chakra erkennst und welche Methoden es gibt, den Energiefluss wieder ungestört zirkulieren zu lassen.


Halschakra, das sechste Chakra, Vishudda Chakra

Das Halschakra


Auf Höhe des Kehlkopfes befindet sich das Halschakra. Dieses Energiezentrum ist unsere Kommunikationszentrale und verantwortlich für unseren sprachliche Fähigkeiten und den kreativen Selbstausdruck. Ebenso beherbergt das Vishudda Chakra das Thema Wahrheit. Wie sich Störungen im fünften Chakra äußern, welche Ursachen sie haben und was Du tun kannst, um Dein Halschakra zu stabilisieren und zu reinigen.


Stirnchakra, das fünfte Chakra, Ajan Chakra, Drittes Auge

Das Stirnchakra


Das Stirnchakra hat seinen Sitz in der Mitte des Kopfes und wird oft auch als Drittes Auge bezeichnet. Es beherbergt unser Bewusstseins, unseren höheren Geist sowie die innere Sicht und die Intuition. Erfahre hier alles zum sechsten Ajan Chakra, wie sich Störungen bemerkbar machen und mit welchen einfachen Alltags-Tipps Du es wieder ins Gleichgewicht bringen kannst.


Herzchakra, das vierte Chakra, Anahata Chakra

Das Herzchakra


Das Herzchakra ist das vierte Chakra und strahlt von der Mitte des Brustkorbes sein kräftiges Energiefeld aus. Anahata Chakra, wie es auch genannt wird, ist der Sitz der wahren Liebe. Hier sind Güte, Empathie, Mitgefühl und Menschlichkeit verankert. Wie Du ein gestörtes Herzchakra erkennen kannst und mit welchen einfachen Alttags-Tipps Du es wieder in Balance bringst


Solarplexuschakra, das dritte Chakra, Manipura Chakra, Nabelchakra

Das Solarplexuschakra


Das Solarplexuschakra ist das dritte Chakra und befindet sich knapp oberhalb des Bauchnabels. Dieses Energiezentrum hat eine große Bedeutung bei der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. In diesem Blog Artikel erfährst Du, was die Ursachen für ein gestörtes Solarplexuschakra sein können und was Du tun kannst, um dieses Chakra anzuregen und ins Gleichgewicht zu bringen


Sakralchakra, das zweite Chakra, Svadhisthana Chakra

Das Sakralchakra


Das Sakralchakra ist das zweite der sieben Hauptchakren und liegt auf der Höhe der Lendenwirbelsäule. Es steht für Leidenschaft und Lebenslust. Das Energiezentrum steuert den Ausdruck und das Empfinden von Emotionen. Ebenso werden unsere unterbewussten Gefühle, Instinkte und Intuitionen diesem Chakra zugeordnet. Welche Bedeutung das Sakralchakra hat, wie Du Störungen und Blockaden erkennst und sie wieder ins Gleichgewicht bringen kannst und wie Dich meine handgemalten Energiebilder dabei unterstützen, erfährst Du hier.


Wurzelchakra, das erste Chakra, Muladhara Chakra

Das Wurzelchakra


Das Wurzelchakra ist das erste Chakra im menschlichen Körper. Es liegt am unteren Ende der Wirbelsäule und stellt die energetische Verbindung zur Erde her. Welche Bedeutung das Wurzelchakra hat, wie Du Störungen und Blockaden erkennst und sie wieder ausbalancieren kannst und wie Dich meine Energiebilder dabei unterstützen, erfährst Du hier.

Die 7 Chakren und Ihre Bedeutung

Die sieben Chakren


Es gibt sieben Chakren im menschlichen Körper. Jedes dieser Energiezentren hat eine ganz besondere Bedeutung und Wirkung. Alles Wissenswerte erfährst Du in diesem Artikel. Zudem gebe ich Dir einfache Tipps, was genau Du tun kannst, um ein gestörtes Chakra ins Gleichgewicht zu bringen, es zu aktiveren und zu stärken.

Die sieben Hauptchakren und ihre Verbindung zur Blume des Lebens

Die Blume des Lebens und die sieben Hauptchakren


In der Blume des Lebens steckt viel Geheimnisvolles. So finden wir in den kraftvollen Symbol der heiligen Geometrie zum Beispiel die fünf platonischen Körper und den Würfel des Metatron. Bei genauerer Betrachtung können wir aber auch eine Verbindung zu dem indischen Chakren-System herstellen. Die ersten sieben Kreise der Lebensblume entsprechen jeweils einem Hauptchakra. In diesem Blog-Artikel erfahrt Ihr, welche Bedeutung diese Energiezentren haben, wo sie im menschlichen Körper liegen und wie Ihr sie aktivieren und harmonisieren könnt.