SICHER EINKAUFENSICHER EINKAUFEN
SCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERTSCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERT
SICHER BEZAHLENSICHER BEZAHLEN
Aktuelles
Reiki ist eine Heilmethode aus Japan, bei der durch Handauflegen Energie übertragen wird. Ziel von Reiki ist es, Energieblockaden zu lösen. Nach der Reiki Lehre ist der freie Fluss der Energie ausschlaggebend für unser Wohlbefinden. Körperliche, mentale und emotionale Erkrankungen können hingegen auftreten, wenn die Lebensenergie nicht mehr ungestört fließen kann. Hier erfährst Du alles zur Reiki Therapie – wie funktioniert sie, wie viele Grade kannst Du erwerben, wie hoch sind die Kosten für eine Behandlung und eine Ausbildung zum Reiki Meister.
Weiter lesen
Pranaheilung ist eine Energieheilmethode, die berührungslos funktioniert. Die Pranaheilung zielt darauf ab, den menschlichen Körper zu reinigen und die Lebensenergie wieder ins Fließen zu bringen. Hierfür werden Pranalöcher, Pranastauungen und Pranablockaden aufgespürt und mit einer speziellen Technik behandelt. Wie die Übertragung von Prana durch einen Heiler funktioniert und welche wirksamen Techniken der Selbstheilung Du anwenden kannst, habe ich Dir in diesem Ratgeber Artikel zusammengestellt.
Weiter lesen
Selbstheilung ist die Fähigkeit des Körpers, mit Krankheiten umzugehen und sie zu überwinden. Dabei spielt ein intaktes Immunsystem eine große Rolle. Durch Stress, ungesunde Ernährung oder schlechtem Schlaf wird das Immunsystem geschwächt. Die Folge: der innere Arzt – die Selbstheilungskräfte – kann nicht mehr gut arbeiten. Was Du tun musst, um Dich zu stärken und welche besondere Rolle die Meditation in dem Zusammenhang spielt, möchte ich Dir hier erklären.
Weiter lesen
Die Vipassana Meditation ist eine sehr alte indische Technik, in deren Mittelpunkt sich die Einsicht befindet, die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind. Mit der Einsichtsmeditation soll durch achtsame Selbstbeobachtung ein Veränderungsprozess auf der Ebene des Körpers, des Geistes, der Gefühle, des Verhaltens und der Empfindungen eingeleitet werden. Wenn Du Klarheit hast, kann Dir das helfen entsprechende Strategien zu entwickeln. Hier findest Du alles zu Vipassana.
Weiter lesen
Yoga Nidra ist ein Yogastil der auf traditionellen Tantra Riten zurückgeht. Das Besondere an dieser uralten Technik ist, dass Du mit Hilfe von wachem bzw. bewusstem Schlaf Deine tieferliegenden Bewusstseinsschichten aktivierst. Mit der Zeit gelangst Du in einen Zustand absoluter Tiefenentspannung, die Dir dabei helfen kann, Deine körperlichen und geistigen Belastungen zu lindern oder sogar gänzlich abzubauen. Alles zu Yoga Nidra und den Entspannungsübungen habe ich Dir hier zusammengestellt.
Weiter lesen
Das Mantra LOKAH SAMASTA SUKHINO BHAVANTU wird im Buddhismus sehr häufig rezitiert. Im Kern bedeutet der heilige Vers, dass Du allen Lebewesen – auch Dir selbst – mit bedingungsloser Güte und Liebe begegnen sollst. Denn nur so ist ein Leben voller Glück, Frieden und Harmonie möglich. Alles zu dem kraftvollen Segensmantra erfährst Du hier.
Weiter lesen
Entschleunigung ist eine der besten Strategien für die Verbesserung der Lebensqualität. Mit dieser Methode kann es Dir nämlich gelingen, den negativen Auswirkungen der Beschleunigung entgegenzuwirken. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Du Stress, Druck und Hektik in den Griff bekommen kannst. Welche das sind und was für eine Rolle die Meditation und Yoga dabei spielen, erfährst Du hier.
Weiter lesen
Mit Hilfe der aus dem Buddhismus stammenden Metta Meditation sollst Du Wohlwollen und Mitgefühl gegenüber Dir selbst und allen Lebewesen empfinden. Durch die bedingungslose Liebe kehrt Frieden und Erfüllung in Dein Leben ein und Du kannst Deinen Alltag besser meistern. Welche Philosophie hinter der allumfassenden Liebe steckt und wie die Meditationstechnik funktioniert, erzähle ich Dir in diesem Artikel.
Weiter lesen
Jivamukti Yoga ist ein noch recht junger Yogastil. Das amerikanische Künstlerpaar Sharon Gannon und David Life hat ihn in den 1980er Jahren erschaffen. Jivamukti verfolgt eine spirituelle ganzheitliche Philosophie, bei der dynamische Asanas ebenso zum Einsatz kommen, wie das Singen von Mantras, der Ausübung von Atemtechniken, die Lesung alter vedischer Texte oder das Hören von Musik. Ziel von Jivamukti ist es, dass Du durch Mitgefühl, Liebe und Güte gegenüber anderen zur Erleuchtung findest.
Weiter lesen
Die transzendentale Meditation (TM) ist eine einfache Meditationstechnik, die sich großer Beliebtheit erfreut. Mit Hilfe eines Mantras, das Dir ein zertifizierter Lehrer zuweist und das Du beim Meditieren immer wiederholst, bringst Du Deinen Geist zur Ruhe. Dabei entsteht ein Gefühl der tiefen Entspannung, die dem Praktizierenden sehr gut tut. Welche Vorteile TM hat, wie die Technik funktioniert und was es mit dem Maharishi Effekt auf sich hat, kannst Du in diesem Blog Artikel nachlesen.
Weiter lesen
Beim Yin Yoga handelt es sich um einen noch jungen Yogastil, der ruhig und passiv ist und eine meditative Wirkung hat. Durch die langsamen - überwiegend im Sitzen und Liegen praktizierten Übungen - wird zum einen sanft des Bindegewebe gedehnt. Zum anderen bewirken die konzentriert ausgeführten Asanas und die bewusste Atmung eine tiefe Entspannung des Geistes. Was das Besondere am Yin Yoga ist, möchte ich Dir in meinem Blog Artikel erzählen.
Weiter lesen
Yoga Bilder verschönern nicht nur Deinen Yoga Raum, Dein Yoga Studio oder Dein Zuhause. Meine handgemalten Yogabilder auf hochwertiger Leinwand versprühen ganz viel positive Energie, Harmonie und Wärme. Lass Dich von den spirituellen Kunstwerken inspirieren und stöbere durch die verschiedenen Symbol-Bilder.
Weiter lesen
Unsere sieben Haupt-Energiezentren im Körper korrespondieren mit bestimmten Farben. Diese Chakra Farben entsprechen den Farben eines Regenbogens: rot, orange, gelb, grün, blau, indigo und violett. Mit welchen Farben die Chakren in Resonanz stehen und was Du tun kannst, um ein blockiertes Chakra mit Hilfe der ihm zugeordneten Farbe wieder zu harmonisieren, kannst Du hier nachlesen.
Weiter lesen
Die 7 Chakren sind ein Spiegel unser mentalen, seelischen und physischen Gesundheit. Ist ein Chakra blockiert, kann die Lebensenergie nicht mehr frei in uns fließen. Die Gründe für eine Chakra-Blockade können Traumata, Ängste, Stress oder aber schädliche Fremdenergien sein. Wie Du Dein Chakra öffnen kannst und welche Techniken bei Heilung Deiner Themen eine große Rolle spielen, verrate ich in diesem Artikel.
Weiter lesen
Mudras sind Handgesten, die im Hinduismus und Buddhismus eine große Rolle spielen. Sehr oft werden sie bei der Meditation und beim Yoga eingesetzt, denn man sagt ihnen besondere Wirkungen nach. So sollen Mudras Dir dabei helfen, Ruhe, Konzentration und innere Stärke zu finden. Ebenso können sie den Energiefluss in Deinem Körper verbessern, Deine Chakren öffnen und somit Dein Wohlbefinden fördern. In diesem Artikel findest Du Alles zur Bedeutung der spirituellen Gesten und wie Du die wichtigsten Mudras übst.
Weiter lesen
Hatha Yoga ist ein sehr beliebter Yogastil, bei dem der Wechsel von Kraft und Entspannung eine große Rolle spielt. Bei den sanften Flows folgt ein kraftvoll gehaltenes Asana einer Phase der Ruhe und Erholung. Neben der Meditation ist die bewusste Atmung ein wesentliches Element. Hatha Yoga zielt darauf ab, eine Balance von Körper und Geist herzustellen. Von welchen Vorteilen und Wirkungen Du profitierst, wenn Du diese Yogaform übst und was es mit den 5 Säulen auf sich hat, erfährst Du hier.
Weiter lesen
Kundalini Yoga ist eine Yogaform, die sich durch das harmonische Zusammenspiel von Asanas und Pranayamas, dem Mantra-Chanting und Meditationsübungen auszeichnet. Ziel des Kundalini Yogas ist es, die Energiezentren – die Chakren – zu öffnen und die Kundalini Energie frei fließen zu lassen. So bekommst Du Zugang zu verborgenen Bewusstseinsebenen und erkennst Dein wahres Selbst. Alles zu dem spirituellen Yogastil erfährst Du hier.
Weiter lesen
Wenn die feinstofflichen Energieströme nicht mehr frei in unserem Körper fließen können, fühlen wir uns unwohl. Die Gründe für diese Energieblockaden sind vielfältig: oftmals sind negative Erlebnisse oder Gedanken die Ursache. Eine Möglichkeit, den Fluss der Lebensenergie wieder in Bewegung zu bringen, ist die Energiearbeit. Hier erfährst Du alles zu den uralten Techniken, die alle dasselbe Ziel haben: die Herstellung der Balance von Körper, Geist und Seele.
Weiter lesen
Spiritualität, das ist eine tiefe innere Erkenntnis, die sich mit den großen Fragen des Lebens beschäftigt. Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist meine Aufgabe im Universum? Menschen, die hierauf Antworten finden, sind in der Lage ein glücklicheres, friedvolleres und zufriedeneres Leben zu führen. Was Spiritualität bedeutet, was es mit dem spirituellen Erwachen auf sich hat und wie Du Spiritualität trainieren kannst, erfährst Du in diesem Artikel.
Weiter lesen
Die Aura ist ein kraftvolles Energiefeld, dass unseren physischen Körper umgibt und aus sieben Schichten besteht. Negative Energien können Deine Aura schwächen und Körper, Geist und Seele belasten. In diesem Artikel erfährst Du alles zum Aufbau, zu den Farben sowie zu den Methoden, wie Du Deine Aura reinigen und klären kannst.
Weiter lesen
Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yoga-Stil, bei dem die fließenden Bewegungen in Einklang mit der Atmung gebracht werden. Die Asana Flows können Dich daher schnell zum Schwitzen bringen. Auch sind Konzentration, Aufmerksamkeit und Durchhaltewillen gefragt. Die Vorteile und Wirkungen dieser meditativen Form der Bewegung sind vielfältig und begeistern Dich sicherlich. Alle wichtigen Informationen über Vinyasa Yoga habe ich Dir hier zusammengestellt.
Weiter lesen
Das Gayatri Mantra ist das heiligste indische Gebet. Es richtet sich an das göttliche Licht, was in Dir ruht. Rezitierst Du das Gebet andächtig und regelmäßig erleuchtet es Dein Bewusstsein. Das kraftvolle Mantra ermöglicht Dir, Dein wahres Selbst zu finden und segnet Dich mit höchster spiritueller Erleuchtung. Alles zum Gayatri Mantra findest Du hier.
Weiter lesen
In Heilbildern steckt eine ganz besondere Energie. Sie bereichert den Raum mit positiven Impulsen, die bis in die seelische, körperliche und geistige Ebene wirken können. Mit Hilfe eines Heilbildes kannst Du Dein inneres Gleichgewicht wiederherstellen und Blockaden und Spannungen abbauen. Wie meine handgemalten Heilbilder wirken und was das Einzigartige an ihnen ist, erfährst Du hier
Weiter lesen
Ashtanga Yoga ist der wohl härteste Yoga-Stil. Die schnellen und dynamischen Asanas bringen Dich in Windeseile zum Schwitzen und verlangen Dir alles ab: Kraft, Konzentration, Disziplin. Doch Du wirst belohnt, denn Ashtanga Yoga macht Deinen Körper fit und schenkt Deinem Geist Ruhe und Entspannung.
Weiter lesen
Yoga ist eine uralte indische Lehre, mit deren Hilfe Du Körper, Geist und Seele in Einklang bringen kannst. Das regelmäßige Üben von Asanas, Pranayamas und Meditationstechniken liegt voll im Trend. Und für so manchen ist Yoga mittlerweile zu einer Lebensphilosophie geworden. Doch gerade angehende Yogis tun sich manchmal schwer im großen Yoga-Dschungel. Ich verrate Dir, was Du beachten musst, um in den Flow zu kommen.
Weiter lesen
Die Kundalini Energie ist eine geheimnisvolle Kraft, die in unserem Körper ruht. Sie schläft auf der Höhe des Steißbeins und wird in der uralten indischen Tantra-Lehre als zusammengerollte Schlange dargestellt. Doch nicht jeder Mensch kann die spiritualisierende Potential nutzen. Wie Du Kundalini erwecken kannst und warum geöffnete und aktive Chakren und Nadis so wichtig sind, erkläre ich Dir in meinem Blog Artikel.
Weiter lesen
Sanskrit ist eine circa 3500 Jahre alte Sprache aus Indien, die der Überlieferung nach von den Göttern erschaffen wurde. Noch heute werden die religiösen Sanskrit Schriften von der indischen Bevölkerung tief verehrt. Und auch Du hast sicherlich schon das eine oder andere Wort gehört oder sogar gesprochen. Besonders bei Yogis ist das Sanskrit von großer Bedeutung. Warum das so ist und was Du sonst noch alles über die mythische Sprache wissen solltest, kannst Du in meinem Artikel nachlesen.
Weiter lesen
Mit einer Chakra Meditation kannst Du Deine Energiezentren aktivieren und öffnen. Ziel ist es, den freien Fluss der Lebensenergie wiederherzustellen sowie Blockaden und Störungen eines Chakras oder mehrerer Chakren zu lösen. Wie die Chakra Meditation genau funktioniert, erfährst Du in meiner geführten Anleitung.
Weiter lesen
Das Badezimmer ist der Raum der inneren und äußeren Reinigung. Hier verbringen wir nicht so viel Zeit, wie an anderen Orten unseres Zuhauses. Trotzdem gilt auch für das Bad das übergeordnete Feng Shui Ziel: Harmonie. In einer harmonischen Atmosphäre kann die Lebensenergie Chi gut fließen und wir fühlen uns wohl. Welche Regeln Du bei der Einrichtung und Gestaltung Deines Badezimmers berücksichtigen solltest und wie Du das Ambiente mit spirituellen Bildern verschönerst, sage ich Dir hier.
Weiter lesen
Feng Shui, die alte chinesische Raumlehre, macht es möglich, in voller Harmonie mit der Umgebung zu leben. Die Regeln, nach denen Du die Zimmer Deiner Wohnung oder Deines Hauses Feng Shui konform gestalten kannst, sind zum Teil recht komplex. Was genau Du beachten musst, damit in Deiner Feng Shui Küche die Lebensenergie Chi frei fließen kann und Du Dich wohl an diesem Ort fühlst, verrate ich Dir hier.
Weiter lesen
Spirituelle Bilder enthalten positive Energie, die in der Lage ist, das Wohlbefinden zu fördern und die Umgebung mit Harmonie zu versorgen. Ebenso können sie dazu beitragen, körperliche und seelische Störungen zu heilen und energetische Blockaden zu neutralisieren. In dem Blog Artikel erfährst Du, warum meine handgemalten spirituellen Bilder nicht nur den Raum optisch aufwerten, sondern auch das Energielevel heben.
Weiter lesen
Es gibt zahlreiche spirituelle Symbole. Viele von ihnen sind Jahrtausende alt und üben eine enorme Faszination auf die Menschen aus. Sie werden verehrt und sind oftmals sogar heilig. Man sagt ihnen besondere Kräfte nach, die eine schützende und vitalisierende Wirkung auf ihre Umgebung haben sollen. Zu den wohl bekanntesten Energiesymbolen zählen die Blume des Lebens, das Yin Yang Zeichen oder aber das OM Mantra. Welche Bedeutung diese und andere Symbole haben und woher sie kommen, erfahrt Ihr in meinem Blog
Weiter lesen
Das Wohnzimmer nach Feng Shui einrichten bedeutet, diesen Ort harmonisch und schön zu gestalten. Die Atmosphäre soll Ruhe und Gemütlichkeit versprühen und die Lebensenergie Chi soll frei fließen. Ich erkläre Dir wichtige Feng Shui Basics, zum Beispiel, wo die beste Position für Dein Sofa ist, welches Licht du einsetzen solltest oder warum Du die Mitte des Raumes betont wird. Einige der Tipps lassen sich sehr leicht umsetzen, so dass sich jeder in Deinem Wohnzimmer wohlfühlen und entspannen kann.
Weiter lesen
Wenn Du Dein Arbeitszimmer nach den Feng Shui Regeln einrichtest, kann die Lebensenergie Chi frei fließen. Doch was musst Du beachten, damit es zu einem günstigen Energiefluss kommt und Du Harmonie und Wohlbefinden empfindest? Wo muss Dein Schreibtisch stehen? Welchen Einfluss haben Farben, Formen und Material auf die Umgebung? In meinem Blog Artikel gebe ich Dir wichtige Tipps, wie Du Feng Shui nutzen kannst, um kreativ und produktiv zu arbeiten.
Weiter lesen
Die Mantra Meditation ist eine sehr gute Technik, mit der Dein Geist Ruhe und innere Gelassenheit findet. Mit einem Mantra zu meditieren ist ganz einfach. Du kannst diese Meditationstechnik schnell lernen, problemlos in Deinen Alltag einbinden und Körper, Geist und Seele mit positiver Energie versorgen. Was Du beachten musst sowie eine geführte Anleitung findest Du hier.
Weiter lesen
Die Achtsamkeitsmeditation ist eine Meditationstechnik, die viele Vorteile hat. So kann sie Stress reduzieren, die Gedächtnisleistung erhöhen oder aber Ängste und Störungen abbauen. Wie die Achtsamkeitsmeditation Dir dabei hilft, bewusster durchs Leben zu gehen und Deinen Körper und Geist besser wahrzunehmen. Welche Möglichkeiten Du hast, Deinen Alltag achtsamer zu gestalten. All das erfährst Du in meinem Blog Artikel.
Weiter lesen
Namasté ist eine sehr alte Grußformel, die aus Indien kommt. In Kombination mit der bekannten Geste der zusammengedrückten Hände vor dem Brustkorb vermittelt Namasté den höchsten Respekt gegenüber dem Menschen, dem der Gruß gilt. Was Namasté bedeutet, wie das Wort übersetzt wird und das Mudra aussieht und warum Namasté eine Lebenseinstellung ist, erzähle ich Dir hier.
Weiter lesen
Bilder nach dem Feng Shui Prinzip aufzuhängen, ist gar nicht so schwer. Trotzdem solltest Du ein paar Regeln bei der Auswahl und der Suche nach dem passenden Platz beachten. Was Du bei der Raumgestaltung berücksichtigen musst, damit die Wandbilder ihre Wirkung entfalten und Schlafzimmer, Wohnzimmer, Arbeitszimmer und Küche mit Harmonie erfüllen, kannst Du in meinem Artikel nachlesen.
Weiter lesen
OM MANI PADME HUM ist das heiligste Mantra im tibetischen Glauben und dem Mitgefühl und der Liebe gewidmet. Alle 84000 Lehrreden des Buddha sind in dem Mantra enthalten und verleihen ihm eine einzigartige energetische Kraft. Was die sechs Silben genau bedeuten und wie Du sie anwenden kannst, erfährst Du in meinem Wissensartikel.
Weiter lesen
Meditation ist eine spirituelle Praxis, die Dich in den Zustand der Entspannung versetzen soll. Doch gerade Anfängern fällt das meditieren lernen schwer. Dabei ist es ganz leicht, seine innere Mitte zu finden. Was Du bei Deinem mentalen Training beachten solltest, damit Du mehr Ruhe, Gelassenheit und Glück erfährst, verrate ich Dir in meinem großen Ratgeber Artikel.
Weiter lesen
Die Lotusblume ist eine heilige Pflanze, die im Buddhismus und im Hinduismus eine wichtige Bedeutung hat und auch im alten Ägypten verehrt wurde. Sie hat eine hohe Symbolkraft und steht für Reinheit, Vollkommenheit und Erleuchtung. Alles zur wunderschönen Lotusblüte, ihren Bezug zu den sieben Chakren und wie Du sie in Deiner Meditation einsetzen kannst, verrate ich Dir in meinem Blog-Artikel.
Weiter lesen
Das OM Zeichen ist eine heilige Silbe, die im Hinduismus als transzendenter Urklang des Universums verehrt wird. Im OM Mantra liegt die göttliche Kraft, die Deinen Körper mit viel positiver Schwingung erfüllen kann. Was OM genau bedeutet, wie es wirkt und warum es gerade im Yoga und in der Meditation so häufig getönt wird, erfährst du hier.
Weiter lesen
Die chinesische Harmonielehre des Feng Shui ist der Schlüssel für eine besondere Lebensqualität und mehr Wohlbefinden. Ziel ist es, den Menschen in Einklang mit seiner Umgebung zu bringen und für einen ungestörten Fluss der Lebensenergie Chi zu sorgen. Ich gebe Dir wertvolle Tipps, wie Du Deine Wohnung nach den Feng Shui Regeln einrichten kannst.
Weiter lesen
RA MA DA SA ist ein Mantra, mit dem Du Deine Selbstheilungskräfte aktivieren kannst. Ebenso soll es möglich sein, die positiven und heilenden Kräfte auf andere Menschen zu übertragen. Hier erfährst Du alles zu diesem außergewöhnlichen Mantra.
Weiter lesen
SAT NAM ist wohl das bekannteste Mantra im Kundalini Yoga. Die beiden heiligen Silben sollen Dich mit Deinem höheren Selbst und Deinem höheren Bewusstsein verbinden. Welche Bedeutung das uralte Mantra hat und wie Du es im Alltag einsetzen kannst, verrate ich Dir hier. Außerdem stelle ich Dir meine handgemalten SAT NAM Energiebilder vor.
Weiter lesen
Die meisten von uns haben sicherlich schon mal was von einem Mantra gehört. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesen uralten kraftvollen Energieformeln aus Fernost, mit Denen Du zur Ruhe kommen und Deinen Geist schärfen kannst. Tauche ein in die faszinierende Welt von Om und Sat Nam und erfahre hier alles zu den heiligen Silben, Wörtern und Versen. Woher kommen Mantras, welche Bedeutung und Wirkung haben sie, wie wendest Du ein Mantra an und welche Möglichkeiten hast Du, den mystischen Klangkörper in Deinen Alltag zu integrieren.
Weiter lesen
Die uralte chinesische Lehre des Feng Shui beruht auf einem einfachen Grundsatz: lebe in Harmonie mit Deiner Umgebung. Die Feng Shui Regeln helfen Dir dabei, Deine Wohnung so zu gestalten, dass die Lebensenergie Chi frei fließen kann. Das wiederum wirkt sich positiv auf Dein Wohlbefinden aus. Wie Du Feng Shui genau anwendest, damit Du Dein Schlafzimmer in einen Ort der Ruhe und Erholung verwandelst, verrate ich Dir in meinem umfangreichen Ratgeber.
Weiter lesen
Yin und Yang ist das Prinzip der gegensätzlichen Pole, die trotz aller Unterschiede zusammen gehören, da sie wechselseitig voneinander abhängig sind. Die Metapher WO LICHT IST, IST AUCH SCHATTEN, verdeutlicht, dass der eine Pol nicht ohne den anderen existieren kann. Welche Bedeutung Yin und Yang haben, wo die Lehre ihren Ursprung hat, wie das Symbol aussieht und vieles Mehr erfährst Du hier.
Weiter lesen
Das Kronenchakra ist das höchste unser Energiezentren. Es hat seinen Sitz über dem Scheitelpunkt unseres Kopfes. Dem Sahasrara Chakra kommt eine besondere Bedeutung zu, denn es steht für Erleuchtung und Vollkommenheit. Hier erfährst Du, wie Du Blockaden im siebtem Chakra erkennst und welche Methoden es gibt, den Energiefluss wieder ungestört zirkulieren zu lassen.
Weiter lesen
Auf Höhe des Kehlkopfes befindet sich das Halschakra. Dieses Energiezentrum ist unsere Kommunikationszentrale und verantwortlich für unseren sprachliche Fähigkeiten und den kreativen Selbstausdruck. Ebenso beherbergt das Vishudda Chakra das Thema Wahrheit. Wie sich Störungen im fünften Chakra äußern, welche Ursachen sie haben und was Du tun kannst, um Dein Halschakra zu stabilisieren und zu reinigen.
Weiter lesen
Das Stirnchakra hat seinen Sitz in der Mitte des Kopfes und wird oft auch als Drittes Auge bezeichnet. Es beherbergt unser Bewusstseins, unseren höheren Geist sowie die innere Sicht und die Intuition. Erfahre hier alles zum sechsten Ajan Chakra, wie sich Störungen bemerkbar machen und mit welchen einfachen Alltags-Tipps Du es wieder ins Gleichgewicht bringen kannst.
Weiter lesen
Es ist so einfach, Deinen Lieben eine Freude zu bereiten. Verschicke eine wunderschöne Kunstkarte und freue Dich auf den Moment, wenn der Empfänger den Briefkasten aufmacht. Anlässe gibt es viele für eine handgeschriebene Botschaft per Post. Neujahr, Weihnachten, Geburtstag. Oder einfach nur, weil Dir danach ist. Mit meinen Kunst-Postkarten triffst Du jedenfalls mitten ins Herz.
Weiter lesen
Das Herzchakra ist das vierte Chakra und strahlt von der Mitte des Brustkorbes sein kräftiges Energiefeld aus. Anahata Chakra, wie es auch genannt wird, ist der Sitz der wahren Liebe. Hier sind Güte, Empathie, Mitgefühl und Menschlichkeit verankert. Wie Du ein gestörtes Herzchakra erkennen kannst und mit welchen einfachen Alttags-Tipps Du es wieder in Balance bringst.
Weiter lesen
Welschnofen in Südtirol - an diesem malerischen Plätzchen am Fuße der Dolomiten verwöhnt das Engel seine Gäste mit einer herzlichen Atmosphäre, gemütlichen Zimmern und Suiten, kulinarischen Genüssen und einem außergewöhnlichen Wellness- und Spa-Bereich, dessen Wände nun auch von der Blume des Lebens verziert werden.
Weiter lesen
Das Solarplexuschakra ist das dritte Chakra und befindet sich knapp oberhalb des Bauchnabels. Dieses Energiezentrum hat eine große Bedeutung bei der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. In diesem Blog Artikel erfährst Du, was die Ursachen für ein gestörtes Solarplexuschakra sein können und was Du tun kannst, um dieses Chakra anzuregen und ins Gleichgewicht zu bringen.
Weiter lesen
Es gibt sieben Chakren im menschlichen Körper. Jedes dieser Energiezentren hat eine ganz besondere Bedeutung und Wirkung. Alles Wissenswerte erfährst Du in diesem Artikel. Zudem gebe ich Dir einfache Tipps, was genau Du tun kannst, um ein gestörtes Chakra ins Gleichgewicht zu bringen, es zu aktiveren und zu stärken.
Weiter lesen
Das Sakralchakra ist das zweite der sieben Hauptchakren und liegt auf der Höhe der Lendenwirbelsäule. Es steht für Leidenschaft und Lebenslust. Das Energiezentrum steuert den Ausdruck und das Empfinden von Emotionen. Ebenso werden unsere unterbewussten Gefühle, Instinkte und Intuitionen diesem Chakra zugeordnet. Welche Bedeutung das Sakralchakra hat, wie Du Störungen und Blockaden erkennst und sie wieder ins Gleichgewicht bringen kannst und wie Dich meine handgemalten Energiebilder dabei unterstützen, erfährst Du hier.
Weiter lesen
Die Blume des Lebens ist vielseitig im Alltag einsetzbar. Als Schmuckstück und Wandschmuck oder als Meditationskissen und Geschirr - nutze die von dem Kraftsymbol ausgehende positive Energie. Meine Favoriten verrate ich Dir hier
Weiter lesen
Die Farbe Gelb erwärmt unser Gemüt und verscheucht trübe Stimmung. Sie fördert Kreativität, Klarheit und schnellen Verstand. Gelb wirkt zudem aufmunternd und nervenstärkend und und regt Geist und Intellekt an. Mit meinem wunderschönen gelben Energiebildern könnt Ihr Euer Solarplexuschakra harmonisieren und stärken.
Weiter lesen
Das Wurzelchakra ist das erste Chakra im menschlichen Körper. Es liegt am unteren Ende der Wirbelsäule und stellt die energetische Verbindung zur Erde her. Welche Bedeutung das Wurzelchakra hat, wie Du Störungen und Blockaden erkennst und sie wieder ausbalancieren kannst und wie Dich meine Energiebilder dabei unterstützen, erfährst Du hier.
Weiter lesen
Die Farbe Orange strahlt eine leuchtende und angenehme Wärme aus. Sie hellt im wahrsten Sinne des Wortes unsere Stimmung auf und erzeugt Lebensfreude. Gleichzeitig steht Orange aber auch für Dynamik bzw. Energie, Kreativität und Leichtigkeit. Ihr könnt diese Farbe gezielt bei der Energiearbeit einsetzen und Euer Sakralchakra harmonisieren.
Weiter lesen
In der Blume des Lebens steckt viel Geheimnisvolles. So finden wir in den kraftvollen Symbol der heiligen Geometrie zum Beispiel die fünf platonischen Körper und den Würfel des Metatron. Bei genauerer Betrachtung können wir aber auch eine Verbindung zu dem indischen Chakren-System herstellen. Die ersten sieben Kreise der Lebensblume entsprechen jeweils einem Hauptchakra. In diesem Blog-Artikel erfahrt Ihr, welche Bedeutung diese Energiezentren haben, wo sie im menschlichen Körper liegen und wie Ihr sie aktivieren und harmonisieren könnt.
Weiter lesen
Dezember: für viele Menschen ist die Adventszeit die schönste Zeit des Jahres. Überall riecht es verlockend nach leckeren Plätzchen, Tannenzweigen, Glühwein. Wir schmücken unserer Wohnungen mit Adventskränzen und tauchen sie ein in ein festliches Gewand aus Rot und Gold. Diese warmen und kraftvollen Farben und Stimmungen haben mich inspiriert zu meinem Dezember-Energiebild. Einer goldenen Blume des Lebens auf rotem Untergrund. Durch strukturgebende Malmittel ist dieses Gemälde ein wahrer Augenschmeichler.
Weiter lesen
November – die Temperaturen sinken, der Nebel wabert über die Landschaft und es ist wieder Zeit für Esskastanien und gemütliche Abende auf dem Sofa. Leider werden auch die Tage kürzer und die Sonne lässt sich immer weniger blicken. Holt Euch ein bisschen Wärme und Harmonie nach Hause mit meinem November-Energiebild. Das Besondere ist der metallische Effekt, den ich der Blume des Lebens eingehaucht habe. Lest hier, wie es entstanden ist.
Weiter lesen
Über eine Postkarte freut sich jeder, denn in ihr steckt Wertschätzung, Engagement und häufig auch Liebe. Mit meinen hochwertigen Chakren Postkarten kannst Du dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn er den Briefkasten öffnet. Das Set umfasst die 7 Hauptchakren und ist ein toller Botschafter für verschiedenste Anlässe.
Weiter lesen
Um die Blume des Lebens ranken sich viele Geheimnisse und Mythen, die sich erst nach genauerer Betrachtung offenbaren. So verbergen sich in der Lebensblume zum Beispiel die 5 platonischen Körper und der Würfel des Metatron. Und je nach dem aus welcher Perspektive man sich dieses harmonische Symbol anschaut, so tritt es mal weiblich und mal männlich in Erscheinung.
Weiter lesen
Das Energiebild für den Monat Oktober enthält ein kraftvolles - in Gold aufgetragenes - Symbol des Wurzelcharkras auf einem Untergrund in sattem Rot. Welche energetisierende Wirkung von diesem herrlichen Bild ausgeht und wie Ihr es einsetzen könnt? Lest mehr in meinem Blog.
Weiter lesen
Die Farbe Rot hat viele Eigenschaften. Sie hat Signalwirkung, erzeugt Aufmerksamkeit und strahlt Wärme aus. Welche Bedeutung Rot für die Energiearbeit hat, wie sie eingesetzt werden kann, um Energieblockaden und Störungen zu lösen, und in welcher Beziehung sie zum Wurzelchakra steht, erfahrt Ihr hier.
Weiter lesen
Die Galerie für spirituelle Kunst in Bremen lud ein zur großen Wiedereröffnung. Unter dem wohlklingenden Titel ELYSIUM (griechisch - Die Insel der Seligen) präsentierten 11 nationale und internationale Künstler Ihre Werke. Auch ich war dabei mit meinen Energiebildern. Zahlreiche Besucher wandelten durch die geschmackvollen und weitläufigen Räumlichkeiten und bestaunten die Arbeiten. Was für ein wundervoller Abend.
Weiter lesen
Das Energiebild für den Monat September ist ein herrliches Mandala in warmen Gelb-, Orange-, Rot- und Brauntönen. Die in Gold aufgetragene Blume des Lebens verleiht dem Kunstwerk eine besonders edle Note und macht es zu einem wahren Blickfang für Dich und jeden Betrachter.
Weiter lesen
Ab sofort gibt es für jedes meiner Energiebilder ein Echtheitszertifikat. Damit hast Du als stolzer Besitzer nicht nur das wunderschöne Gemälde an der Wand, sondern auch ein Schriftstück, welches die Einzigartigkeit Deines Kunstwerkes ausweist. Hier erfährst Du mehr:
Weiter lesen
Das Energiebild für den Monat August ist eine wunderschöne Blume des Lebens im warmen Gelb. Wie dieses harmonische, kraftvolle und ausdrucksstarke Kunstwerk entstanden ist, was es ausstrahlt und wo Du es am Besten hinhängst, erfährst Du auf der nächsten Seite.
Weiter lesen
Oft werde ich gefragt, wie die Blume des Lebens entsteht. Dieses wunderschöne Symbol zu zeichnen ist gar nicht so schwer - ich habe Euch in einer bebilderten Anleitung alle Schritte zusammengestellt. So könnt Ihr ganz einfach Eure Blume des Lebens zeichnen.
Weiter lesen
Das Sri Yantra ist neben der Blume des Lebens und den Platonischen Körpern ein weiteres sehr kraftvolles Symbol der „Heiligen Geometrie“. Das Sri Yantra soll eines der ältesten, reinsten und stärksten Symbole sein und hat nun einen schönen Platz in unserem Wohnzimmer gefunden.
Weiter lesen
Das Yoga & Musikfestival in Preetz - das erste seiner Art in Schleswig Holstein - lockte zahlreiche Teilnehmer an. Rund 250 Menschen verbrachten einen wundervollen Tag voller Abwechslung und Inspiration auf dem von Gabriele Oltersdorf organisierten Event. Yoga, Musik, Meditation und noch vieles mehr zauberten den Anwesenden bei bestem Wetter ein breites Lächeln ins Gesicht. Und meine Blume des Lebens Bilder sorgten für die Extraportion Energie.
Weiter lesen
Auf dem Global Citizen Festival in Hamburg begeistern Coldplay um Sänger Chris Martin die Menschen. Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit - für alle Menschen. So lautet das Motto. Allgegenwärtig ist die Blume des Lebens - das kraftvolle Symbol voller Harmonie und mit ganz viel positiver Energie
Weiter lesen
Am Wochenende haben wir ein besonderes Event veranstaltet. Unter dem Motto 'Ayurveda trifft Kunst' erwarteten unsere Gäste leckere fernöstliche Leckereien und optische Augenschmeichler. Die Energiebilder von Rahni und mir in den Praxisräumen von Wiebke verzauberten die Besucher.
Weiter lesen
Das aus 20 gleichseitigen Dreiecken aufgebaute Ikosaeder ist ein kraftvolles Energiesymbol und kann vielseitig eingesetzt werden. In Verbindung mit dem Element Wasser stehend können wir im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Ikosaeder eintauchen in die feinstofflichen Ebenen unseres Organismus.
Weiter lesen
Das Dodekaeder setzt sich aus 12 Flächen zusammen, die alle regelmäßige Fünfeckige sind. Es steht für das Element Äther und verfügt über eine wundervolle Energie. Macht Euch diese zu nutze bei spirituellen Übungen, Meditationen oder der Heilarbeit.
Weiter lesen
Die Blume des Lebens - das Symbol für vollkommene Harmonie und positive Energie gibt es auf der ganzen Welt - unabhängig von Kultur und Religion. Begleitet mich auf eine faszinierende Entdeckungsreise in ferne Länder.
Weiter lesen
Das Oktaeder besteht aus 8 gleichseitigen Dreiecken und wird dem Element Luft zugeordnet. Welche spirituelle Bedeutung dem Oktaeder beigemessen werden und wie Ihr dieses kräftige Symbol mit seiner hohen Schwingungsenergie gezielt in Eurer Energiearbeit einsetzen könnt.
Weiter lesen
Das aus vier gleichseitigen Dreiecken bestehende Tetraeder repräsentiert nach Platon das Element Feuer. Welche Eigenschaften das Tetraeder noch hat und wie ihr das Kraft-Symbol bei der Energiearbeit einsetzen könnte, verrate ich Euch auf der nächsten Seite.
Weiter lesen
Das Hexaeder ist eines der fünf platonischen Körper und gehört zu den Bausteinen des Lebens. Welche Kräfte und Energien in dem Hexaeder stecken und wie Du Dir diese in der praktischen Energiearbeit zu Nutze machen kannst, möchte ich Dir in meinen Artikel nahe bringen.
Weiter lesen
Handgemalte Energiebilder voller Kraft und positiver Schwingungsenergie. Alles über die Entstehung und Wirkung meiner spirituellen Energiebilder erfährst Du hier
Weiter lesen
Das uralte Symbol der Blume des Lebens steckt voller Kraft und Energie. Mit ihrem harmonischen Schwingungsmuster hat sie einen positiven Einfluss auf die Umgebung und vermag es, negative Energie in positive Energie umzuwandeln. Welche praktischen Anwendungsmöglichkeiten es gibt, verrate ich Euch nur einen Klick weiter.
Weiter lesen
2,5 Tage präsentierte ich meine Galeriegemälde, Energiebilder und Mediations Tablets auf der Lebensfreude Messe. Das Interesse war riesig und ich bin überwältig von dem tollen Feedback zu meinen Blumen des Lebens. Welche Exponate besonders gut ankamen und wie eine Yoga-Meisterin die Besucher zum Staunen brachte, enthülle ich in dem Blog-Artikel.
Weiter lesen
Energieblockaden in unserem Körper können sich in quälenden Schmerzen, Anspannungen oder aber Angst äußern. Was man dagegen tun kann und wie die Blume des Lebens dabei hilft, das die Energieströme wieder störungsfrei fließen, erfahrt Ihr hier.
Weiter lesen
In zwei Wochen ist es dann endlich soweit. Die Lebensfreude Messe öffnet Ihre Pforten. Heute möchte ich Euch eine besondere Blume des Lebens vorstellen - die Messe-Edition in einer limitierten Auflage.
Weiter lesen
Das Blume des Lebens Symbol ist uralt und steckt voller Kraft und Energie. Hier erfährst Du, wie Dich die positiven Kräfte des Motivs bei der Meditation unterstützen können.
Weiter lesen
Elektrosmog belastet unseren Körper und setzt ihn unter Stress. Auch in unseren eigenen 4 Wänden sind wir zunehmend Strahlungen ausgesetzt, die schädlich für unseren Organismus sind. Mit dem heiligen Symbol der Blume des Lebens können Räume harmonisiert und Elektrosmog aufgelöst werden.
Weiter lesen
Der Würfel des Metatron ist ein heiliges Symbol und entsteht aus der Frucht des Lebens. Wie er aussieht, welche Bedeutung er hat und welche geometrischen Figuren sich in ihm wiederfinden, erfahrt Ihr hier.
Weiter lesen
Hier ist mein neues Werk: ein Mandala in den Farben Brau-Orange-Gelb. Die Blume des Lebens in der Mitte ist in Gold aufgetragen. Das 90 x 90 cm große Bild schmückt im Moment unsere Wohnzimmerwand – es sieht einfach toll aus mit der milchkaffeefarbenen Wand im Hintergrund. Ich bin gespannt, wie es bei Euch ankommt.
Weiter lesen
Wenn Du einen Chemiker nach Wasserenergetisierung fragst, wird er wahrscheinlich antworten, das sei esoterischer Unsinn und dass jedes Kind seit der Schule weiß, dass Wasser H2O ist und mehr nicht.Aber so einfach ist es wohl nicht, denn würde es beim Thema Trinkwasserqualität ausschließlich um chemische Verunreinigungen durch schädliche Stoffe gehen, wäre das Problem durch Reinigung beispielsweise mit Hilfe von Filtersystemen oder Umkehrosmose in den Griff zu bekommen.
Weiter lesen
Ihr wisst ja schon, dass das zentrale Thema meiner Arbeit das Malen der Blume des Lebens in verschiedenen Kontexten ist. Ein Mandala selbst zu gestalten und zu malen und darin gleichzeitig die Blume des Lebens zu integrieren, war für mich zunächst ein Experiment. Dazu inspiriert hat mich ein Zeitungsbericht, der von den Erfahrungen mit Deckenmandalas in der Narkosevorbereitung in einer Deutschen Klinik erzählte.
Weiter lesen
Es ist kaum zu glauben, wie viele Einsatzmöglichkeiten uns die Blume des Lebens im Alltag bietet. Denn aufgrund der vielfältigen, ihr zugeschriebenen Wirkungen und Eigenschaften lässt sich dieses faszinierende Symbol wirkungsvoll fast in jeden Bereich des Lebens integrieren.
Weiter lesen
Heute möchte ich Euch erzählen, in welchem Zusammenhang die Blume des Lebens mit den fünf platonischen Körpern steht und welche Bedeutung ihnen zugeschrieben wird: Tetraeder, Hexaeder, Oktaeder, Ikosaeder und Dodekaeder. Die platonischen Körper (wir kennen sie alle aus unserer Schulzeit) werden mit ihrer perfekten geometrischen Struktur als die Bausteine des Lebens angesehen und scheinen sich aus der Blume des Lebens zu entwickeln.
Weiter lesen
Meine Lebensblume hat ein neues Zuhause gefunden und zwar bei Gabriele. Die stolze Besitzerin hat mir heute eine E-Mail geschrieben. Für mich war es eine große Überraschung, über die ich mich sehr gefreut habe. Die Blume des Lebens hängt nun im neu gestalteten Wohnzimmer und ist ein wahrer Hingucker, wie ich finde. Das handgemalte Kunstwerk wurde im Rahmen einer Sonderanfertigung von mir gemalt und fügt sich perfekt in die Umgebung ein. Danke für die tolle Zusammenarbeit und viel Freude mit Deiner Blume, liebe Gabriele 😉
Weiter lesen
Wenn das Wörtchen Geometrie fällt, dann erinnert sich wohl jeder an die Schulzeit zurück. An die unzähligen Mathestunden, in denen wir uns mit Zirkel und Lineal beschäftigten, um den Abstand zweier Punkte zu ermitteln, den Goldenen Schnitt zu verstehen, Proportionen und Verhältnisse zu messen oder um Flächen und Umfang von Dreieck, Rechteck und Kreis zu berechnen. In diesem Artikel möchte ich Euch nun einen kleinen Einblick in das nicht ganz einfache Thema der Heiligen Geometrie geben und wie sie im Zusammenhang mit der Blume des Lebens und ihrer Harmonie und Schönheit steht.
Weiter lesen
Kennst Du das? Deine aktuelle Stimmungslage bestimmt die Farbwahl deiner Kleidung. Aber was ist dafür verantwortlich, ob du dich für das schwarze oder das rote Kleid entscheidest? Ist unsere Farbwahl ausschließlich eine Frage unseres Geschmacks, oder steckt mehr dahinter? Ja, Farben können uns berühren, uns anziehen oder abstoßen, sie haben eine subtile Wirkung auf unseren Körper und unsere Seele.
Weiter lesen
Endlich, ist es soweit - heute erblickt meine Galerie das Licht der virtuellen Welt. Mein Motiv - die Blume des Lebens - erstrahlt in den unterschiedlichsten Facetten, Farben, Formaten und Stilrichtungen und erfreut als dekorativer Wandschmuck hoffentlich schon bald seinen neuen Besitzer oder den Betrachter 😉
Weiter lesen