SICHER EINKAUFENSICHER EINKAUFEN
SCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERTSCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERT
SICHER BEZAHLENSICHER BEZAHLEN
Aktuelles

 

Die Blume des Lebens: Hier erhältst Du alle wichtigen Information zur Bedeutung und Wirkung des Symbols sowie zu den Anwendungsmöglichkeiten im Alltag

Blume des Lebens – Bedeutung, Wirkung und Anwendung

Die Blume des Lebens ist ein perfektes geometrisches Muster, das aus 19 Kreisen besteht. Als eines der ältesten Kraftsymbole unseres Planeten strahlt die Blume des Lebens Energie, Harmonie und Schutz aus. Man schätzt ihr Alter auf ca. 5000 – 6000 Jahre. Das ist durch Funde belegbar, die in historischen Stätten auf der ganzen Welt gefunden worden sind. Sie ähnelt in ihrer optischen Struktur einer Blume. Aufgrund ihrer absoluten Geometrie wird die Blume des Lebens als eines der wichtigsten Elemente in der Heiligen Geometrie bezeichnet, die sich mit der feinstofflichen Grundlage der Schöpfung und der höheren Ordnung auseinander setzt. Die Geometrie der Lebensblume steht für die Unendlichkeit des Seins, für die kosmische Ordnung und das immer wiederkehrende oder unendliche Leben.
Die Welt, die sich offenbart, wenn wir in die Blume des Lebens eintauchen ist äußerst faszinierend und führt uns zu unserem Ursprung und unserem Platz innerhalb des Universums zurück!
So entwickeln sich aus der Lebensblume zum Beispiel die fünf platonischen Körper – geometrische Figuren, die sich durch eine vollkommene Struktur auszeichnen und als Bausteine des Lebens angesehen werden.
Die Blume des Lebens, oft auch ´flower of life´ genannt, hat für viele Menschen eine große spirituelle Bedeutung. Denn sie ist eine Kraft- und Energiequelle, von der eine positive, harmonische und strukturgebende Wirkung ausgehen soll. Daraus ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, wie die Blume des Lebens im Alltag genutzt werden kann.

 
Inhaltsverzeichnis
 
1.   Wie sieht die Blume des Lebens aus?
2.   Welche Bedeutung hat die Blume des Lebens?
3.   Woher kommt die Blume des Lebens?
4.   Wie wirkt die Blume des Lebens?
5.   Ein Wandbild mit der Blume des Lebens erhöht den Wohlfühlfaktor
6.   Die Blume des Lebens als Schutzsymbol
7.   Die Blume des Lebens und ihre praktische Anwendung im Alltag

Rabatt Aktion: 20% auf fast alle spirituellen Bilder, Original-Gemälde, Poster & Kunstdrucke
 

Wie sieht die Blume des Lebens aus?

Die Blume des Lebens mit ihrer perfekten Struktur lässt sich in wenigen Schritten mit einem Zirkel und einem Blatt Papier zeichnen. Sie setzt sich aus 19 Kreisen, 12 Halbkreisen, 6 Drittelkreisen und 18 Sechstel-Kreisen zusammen. Die in einer bestimmten Ordnung aneinander gesetzten Kreise gehen fließend ineinander über und könnten auch in Unendlichkeit abgebildet werden.
Die Mitte des 1. Kreises bildet das Zentrum der Blume des Lebens.
Auf die Linie des 1. Kreises werden jeweils an den Schnittpunkten 6 weitere gleich große Kreise angesetzt. Eine wichtige Rolle spielt dabei der erste und zweite Kreis. Die Schnittfigur dieser beiden Kreise bildet eine geometrische Form, die einer Mandel ähnelt: die Fischblase (lat.: Vesica Piscis). Die Vesica ist der erste Schritt der Schöpfung und symbolisiert die Vereinigung von ursprünglich getrennten Dingen, aus denen nun was Neues hervorgeht.
Und noch eine zentrale Aussage lässt sich aus der Grundform der Blume des Lebens ableiten. Bei den ersten zwei Kreisen, die miteinander verschmelzen, handelt es sich um identisch große Gegenpole. Diese polaren Kräfte werden zueinander in Harmonie und Einklang gebracht. Es geht also um das Gleichgewicht komplett entgegengesetzter Kräfte. Dieses ausgewogene Verhältnis finden wir auch in einer anderen Darstellung wieder: Yin Yang Symbol.
Mit der Vollendung des 7. Kreises ist die kleine Blume des Lebens, auch Samen des Lebens oder Saat des Lebens genannt, entstanden. In diesem Zustand erinnert die Blume des Lebens an die kristallinen Sechser-Strukturen des Wassers (z.B. einer Schneeflocke) oder der Atomstrukturen zahlreicher Metalle.
Jetzt werden an jeder Schnittstelle des Samens des Lebens 12 weitere Kreise angesetzt, dann 12 Halbkreise, 6 Drittelkreise und 18 Sechstelkreise. Vollendet wird die Blume des Lebens mit 2 oder 3 Außenkreisen. Ihre Aufgabe ist es, für einen harmonischen Rahmen zu sorgen, damit es zu keinem grenzenlosen Wachstum und keiner unkontrollierten Vermehrung kommt.

Welche Bedeutung hat die Blume des Lebens?

Für viele Menschen auf der ganzen Welt hat die Blume des Lebens eine große spirituelle Bedeutung. Ihr harmonisches und vollkommenes Kreismuster steht nicht nur für das wiederkehrende Leben und der Ansicht, dass Alles mit Allem verbunden und das ganze Wissen des Universums in ihr gespeichert ist. In dem geheimnisvollen Ornament verbirgt sich auch der göttliche Fingerabdruck, also heilige Figuren und Formen, die uns überall begegnen.
So finden sich in dem Energiesymbol bei genauerer Betrachtung zahlreiche mathematische Gesetzmäßigkeiten, wie zum Beispiel der goldene Schnitt (oder die göttliche Teilung), die Fibonacci Folge (die in der Natur sehr oft vorkommt und das Ergebnis der Addition einer Zahl und der darauffolgenden Zahl ist) oder der Satz des Pythagoras. Ebenfalls lässt sich jeder platonische Körper (Hexaeder, Tetraeder, Dodekaeder, Tetraeder, Ikosaeder) in dem Motiv konstruieren. Diese erstmals von Platon beschriebenen geometrischen Figuren sind Körper größtmöglicher Symmetrie und bilden die Bausteine des organischen Lebens. Zu ihnen gehört der Tetraeder, der in einer sternförmigen Ausprägung die Merkaba (Lichtkörper) symbolisiert. Die wohl komplexeste Figur, die sich aus der Blume des Lebens mit Verbindungslinien und Schnittpunkten herleiten lässt, ist der Würfel des Metatron. Außerdem kann der Baum des Lebens – das zentrale Symbol aus der jüdischen Kabbalah – in der Blume des Lebens wiedergefunden werden.

Woher kommt die Blume des Lebens?

Die Blume des Lebens ist als Grundstruktur in allen Hochkulturen der Welt zu finden. Der tatsächliche Ursprung und die genaue Herkunft sind deshalb nur sehr schwer zu bestimmen. Drunvalo Melchizedek, der wohl führende Experte auf diesem Gebiet, hat in seinen Forschungen zahlreiche Fundorte nachgewiesen. Auf fast allen Kontinenten sind in alten kulturellen und historischen Stätten Funde mit dem Blume des Lebens Symbol aufgetaucht: ob in Kirchen in ganz Europa, in Tempeln Ägyptens (Abydos), in Pyramiden Zentralamerikas, in Klöstern und Tempeln Indiens, Chinas (Wächterlöwen) und Japans – fast überall auf der Welt hat man schon in Urzeiten die Kraft, Energie und Schönheit des Symbols der Lebensblume und deren Wirkung geschätzt und verwendet. In manchen Kulturen wird sie sogar als heiliges Symbol bezeichnet. Man war davon überzeugt, dass sich die Energie der Lebensblume auch auf die geweihten Gebäude übertragen würde.
Selbst der Universalgelehrte Leonardo da Vinci setzte sich im 15. Jahrhundert intensiv mit den faszinierenden Eigenschaften der Blume des Lebens auseinander. Er zeichnete und verwendete zahlreiche geometrische Formen, Figuren und Komponenten der Blume des Lebens in seinen Kunstwerken und beschäftigte sich auch philosophisch und naturwissenschaftlich mit ihrer Symbolik und dem tieferen Sinn ihrer Struktur.

Wie wirkt die Blume des Lebens?

Die Blume des Lebens ist aus überlappenden Kreisen und Kugeln aufgebaut und besteht ausschließlich aus weichen und runden Formen. In ihnen spiegeln sich die Schöpfung des Universums, der Menschen, Tiere und Pflanzen wieder. Ebenso repräsentieren sie die Weiterentwicklung und den ewigen Kreislauf des Lebens. Wir finden in der Blume des Lebens keine harten Ecken, Linien und Kanten. So wirkt das Symbol der kosmischen Ordnung absolut harmonisch und in sich geschlossen. Zugleich befindet sich in ihr ein unaufhörlichen Fluss an positiver Lebens- bzw. Schwingungsenergie. Diese kraftvolle Energie hat eine harmonisierende Wirkung auf unsere unmittelbare Umgebung und uns Menschen und kann negative Schwingungen ausgleichen.

Ein Wandbild mit der Blume des Lebens erhöht den Wohlfühlfaktor

Meine einzigartigen Kunstwerke von der Blume des Lebens haben einen unmittelbaren Einfluss auf Dein Wohlbefinden.
Egal, ob ein handgemaltes Wandbild Deine Wohnung bereichert oder Du Dein Zimmer mit einem außergewöhnlichen Poster oder faszinierenden Leinwanddruck verzieren möchtest: die wunderschöne und vollkommene Blume des Lebens füllt jeden Raum mit unendlich viel Harmonie, Liebe und Frieden. Und ihre kräftigen sanften Schwingungen dringen tief in Dein Inneres vor, so dass Du Dich gut entspannen und wohlfühlen kannst.
Das ist auch der Grund, warum die Blume des Lebens bei der Gestaltung von Zimmern sehr gerne als Deko-Element eingesetzt wird. Besonders in Räumen, die nach Feng Shui eingerichtet sind, unterstützt ein Blume des Lebens Energiebild die natürliche Ordnung und den Energiefluss. Spirituelle und feinfühlige Menschen spüren diese magische Aura sehr schnell. Meist genügt ein Blick auf das Symbol und sie empfinden Glück, Ruhe und Kraft. Und auch bei geschlossenen Augen, zum Beispiel während einer tiefen Meditation, oder beim Yoga, kannst Du die wunderbare Energie, die durch Deinen Körper strömt, wahrnehmen.
Du siehst, ein Bild von der Blume des Lebens ist nicht nur ein optischer Blickfang. Es hebt den Raum, in dem es hängt, auf ein neues Energielevel und erhöht den Wohlfühlfaktor.

Die Blume des Lebens als Schutzsymbol

Es gibt viele Menschen, die an die harmonisierenden Kräfte der Blume des Lebens glauben. Das vollendete Ornament soll einen ausgleichenden Einfluss auf die Umgebung haben und alles beschützen, was sich in der Nähe befindet. Negative und schlechte Energien können durch die Blume des Lebens neutralisiert und in positive Energien umgewandelt werden. Diese Schutzfunktion bezieht sich aber nicht nur auf Gegenstände und Dinge. Auch der menschliche Körper kann von der Transformation der Energiefelder profitieren. Innere Chakra Blockaden, die Deine Seele belasten und uns sehr unglücklich machen, können mit Hilfe der Blume des Lebens beseitigt werden. Ist Dein Energiezentrum erstmal gereinigt und in Balance gebracht, wird Dich ein beschwingtes Gefühl durch den Tag begleiten.
Ein Wandbild mit dem Schutzsymbol kann zur Raumharmonisierung beitragen und Dir ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln. Die Kraft, die in der Blume des Lebens verborgen ist, soll in der Lage sein, Räume vom Elektrosmog zu befreien und sogar den negativen Einfluss von Wasseradern zu unterbinden.

Die Blume des Lebens und ihre praktische Anwendung im Alltag

Drei spezielle Eigenschaften werden der Blume des Lebens zugeschrieben:

  • 1. Die Blume des Lebens vitalisiert ihre direkte Umgebung mit positiver Schwingungsenergie
  • 2. Die Blume des Lebens vermag Blockaden zu lösen und sorgt für einen harmonischen und freien Fluss der Lebensenergie
  • 3. Die Blume des Lebens vermittelt ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit

 
Die Blume des Lebens ist also ein sehr kraftvolles Symbol und es gibt zahlreiche und einfache Möglichkeiten, wie wir das Ornament im Alltag verwenden können. Hier ein paar Tipps, mit denen Du ohne großen Aufwand positive Kraft- und Energiebereiche bei Dir zu Hause oder an Deinem Arbeitsplatz schaffen kannst.

  • Aufkleber und Haftfolien
    Es gibt viele Plätze, wo Du einen Aufkleber mit dem Symbol der Blume des Lebens anbringen kannst. Am Schrank, auf der Pinnwand, am Kühlschrank, auf der Wand in der Speisekammer, auf Deinem Laptop, auf der Rückseite Deines Handys, auf Deinem Notizbuch / Kalender, auf der Unterseite Deines Bettes, in der Nähe Deiner Wasserleitungen, am Fernseher und so weiter. Sehr praktisch sind auch Haftfolien, die nicht nur Deine Spiegel und Fenster verzieren, sondern sich auch kinderleicht wieder lösen lassen
  • Schmuck
    Die Blume des Lebens ist Dein täglicher Begleiter und spendet Dir Kraft, Energie und Schutz. Trage sie mit Dir als Ring, Kette, Anhänger, Amulett oder Armband. In Sterling Silber, Edelstahl oder Gold strahlen die Schmuckstücke eine zauberhafte spirituelle Aura aus. Um die Wirkung zu verstärken und Deine Lebensenergie noch besser fließen zu lassen, kannst Du gerne einen “heilbringenden” Edelstein wie beispielsweise den Bergkristall, Bernstein oder Rosenquarz mit dem Energiesymbol kombinieren.
  • Untersetzer
    Die heilige Blume des Lebens kann auch auf einem Untersetzer aus Holz, Glas, Kunststoff oder Kork positive Energie verbreiten. Dabei werden insbesondere Getränke und Lebensmittel aufgewertet. Außergewöhnlich schön und sehr dekorativ sind die Unterlagen aus farbenfrohen Natur-Specksteinen.
  • Geschirr
    Lebensmittel, die mit Hilfe der Blume des Lebens aufgewertet werden sollen, richtet man in Schalen und auf Tellern an, in die das Symbol eingearbeitet ist. Für Getränke gibt es Karaffen, Gläser und Becher mit dem Kraftsymbol.