SICHER EINKAUFENSICHER EINKAUFEN
SCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERTSCHNELL & KOSTENFREI GELIEFERT
SICHER BEZAHLENSICHER BEZAHLEN
Aktuelles

Meine Energiebilder im 4* Superior Hotel Engel in Welschnofen

In der letzten Woche überquerten meine Energiebilder und ich die Alpen. Ziel meiner Reise war Südtirol – genauer gesagt das familiengeführte 4 Sterne Superior Hotel Engel im malerischen Welschnofen. Absolut traumhaft liegt das SPA & Gourmet-Resort am Fuße der Dolomiten – man spürt hier wahrhaftig die Kraft und die Schönheit der Berge, von der sich schon damals Kaiserin Sissi verzaubern ließ. Auch mir ging das Herz auf, als ich das erste Mal die Gipfel von Rosengarten und Latemar sah – eingetaucht in das warme Licht der untergehenden Sonne. Ähnlich hingerissen war ich vom Karersee mit seinem tiefgrünen Wasser und der imponierenden Bergkulisse im Hintergrund.
Nicht umsonst hat die UNESCO diese einzigartige Fleckchen Erde mit einer großartigen Auszeichnung versehen und es in die Liste der schönsten Landschaften der Welt aufgenommen. Auch heute erfreut sich dieser paradiesische Bergzauber mit seinen schroffen Graten und Zinnen größter Beliebtheit. Auf den unzähligen leichten und anspruchsvollen Wanderwegen können Naturliebhaber die atemberaubende Bergwelt genießen und im Hotel Engel die Seele baumeln lassen.

Inhaltsverzeichnis

Mit herzlichen Engeln im Paradies
Himmlisch Erholung im Spa Bereich
Dolomiten Ayurveda® Resort
Kraftvolle Energiebilder im Engel

 
Hotel Engel Welschnofen: Aussenpool

Mit herzlichen Engeln im Paradies

Aber nicht nur die grandiose Natur lädt zum Verweilen und Staunen ein, auch das Engel glänzt in vielerlei Hinsicht. Mit unwiderstehlicher Herzlichkeit und familiären Charme begleiten Hoteldirektorin Carmen Kohler und ihr Team den Gast während seines Aufenthalts. Wohlfühlen heißt hier das täglich gelebte Motto. Das gilt auch für die liebevoll und gemütlich eingerichteten Zimmer und Suiten mit Panoramablick, in denen es sich vorzüglich wohnen lässt. Auch beim Essen zeigt sich im Engel ein feiner Stern am Firmament – der vom Michelin nämlich. Die meisterhaften und phantasievollen Köstlichkeiten, die Sternekoch Theodor Falser zaubert, sind wirklich ein Gedicht und verführen (gesundheitsbewusste) Feinschmecker morgens, mittags und abends 😉

 
Hotel Engel Welschnofen: Spa

Himmlisch Erholung im Spa Bereich

Abgerundet wird der Urlaub im Paradies vom neuen Wellness- und Spa Bereich – eine Oase für Körper, Geist und Seele. In dem 22 Meter langen und auch im Winter mit 32 Grad beheizten Infinity Außenpool schwimmt man förmlich wie auf Wolken. Ebenfalls ein Genuss der Engel-Wasserwelt ist der große und herrlich warme Outdoor-Whirlpool mit Blick auf die grandiose Südtiroler Berglandschaft. Was gibt es Schöneres? Doch das Engel hat noch sehr viel mehr zu bieten, was das Herz noch höher schlagen lässt. Denn auf 2.500 m² erleben die Gäste eine elegante und lichtdurchflutete Saunawelt. Eine großzügige Event-Panoramasauna aus Altholz, eine Bio-Sauna aus Zirbenholz, ein Dampfbad mit Ultraschall-Sole-Technik und ein Infrarot-Soledom mit Atmungs-Schwebeliegen sind nur einige Highlights. Auch das Abkühlprogramm hat es in sich. Im blau beleuchteten Eisnebel-Kanal aus Crash-Glas wird die Erfrischung zum Erlebnis. Wer in klarer Bergluft ausdampfen möchte, kann dies im Berg-Frischluftraum tun. Und für die Klassik-Fans unter uns gibt es natürlich auch kleine und große Kneip-Becken. Für die anschließende Tiefenentspannung ist selbstverständlich auch gesorgt. Und wie! In der 110 m² großen Relax-Lounge laden private Kuschelnischen und Kissenecken aus hochwertigsten Materialien zum Träumen ein, während im offenen Kamin das Feuer prasselt. Gleich nebenan geht die Entspannung zwischen gemütlichen Sofas und gepolsterten Sesseln weiter. Hier heißt es, bei einem leckeren Bio- oder Ayurveda-Tee den wundervollen Blick nach draußen zu genießen.

 
Blume des Lebens: Marsfeuer

Dolomiten Ayurveda® Resort

Das Spa-Refugium bietet Entspannung pur und ist in eine ganzheitliche Gesundheitsphilosophie eingebettet, die darauf abzielt, zu helfen, zu heilen und zu revitalisieren. Hier können Gäste besondere Sinneserlebnisse genießen: Das Wohlfühl-Spektrum reicht dabei von Beauty-Anwendungen über Massagen und bioenergetischen Körperbehandlungen bis hin zu Ayurveda. Gerade das von Claudio Setti geleitete Ayurveda Zentrum ist eine Offenbarung. Der in Indien ausgebildete Ayurveda Spezialist begleitet den Gast während seines gesamten Kuraufenthaltes fürsorglich und steht mit Rat und Tat zur Seite. Ursachen von Krankheiten werden hier nicht nur oberflächlich, sondern in der Tiefe behandelt. Dafür analysiert Claudio die Krankheit und entwickelt anschließend einen ganzheitlichen und individuellen Therapieansatz.
Die Bandbreite des Behandlungskonzeptes ist umfassend und reicht von richtiger Ernährung (beste Gourmet-Küche kann ich nur sagen) über viel Bewegung in der frischen Luft der Dolomiten bis hin zu intensiven Yoga Programmen. Ob Ayurveda Detox-Kurzreinigung, intensive Entschlackungsprogramme, Regenerationswochen, Pancha Karma-Kur: Wer seinen Körper vitalisieren möchte, der findet im Engel ein kraftvolles Angebot, das kaum Wünsche offenlässt.

 
 
 
Blume des Lebens: Un jour dans les dunes

Kraftvolle Energiebilder im Engel

Auch meine harmonischen Kraftbilder mit dem Symbol der Blume des Lebens haben nun einen Platz im Engel Dolomiten Ayurveda® Resort gefunden – herzlichen Dank an Claudio für das Fotoshooting 😉 Sie verzieren die Wände im Wellness-Bereich und laden die Räumlichkeiten httpspositiver Schwingungsenergie auf. Doch damit nicht genug. Eine große Auftragsmalerei wird demnächst das neue Ayurveda Zentrum mit einem ganz besonderen Yantra verschönern.


Eure




Bildernachweis: Hotel SPA & Gourmet Resort Engel Kohler Alois & Co. SAS/KG